Aufgrund der exponierten Lage von Solar- und Photovoltaikanlagen kommt es im Laufe der Zeit zur Verunreinigungen. Blütenstaub, Pollen, Blätter, Vogelkot, Sandstaub, Hausbrand und ähnliches lagert sich auf den Modulen ab und vermindert direkt die Leistung der Anlage. Gleichzeitig fördert die Verunreinigung Bewuchs durch Moos, Flechten und Algen, was in weiterer Folge bis zur Zerstörung der Anlage führen kann. Darüber hinaus geht bei Vernachlässigung der regelmäßigen Reinigung der Module die Leistungsgarantie verloren.

 

Durch die Reihenschaltung der Module bestimmt das schwächste Glied der Kette die Gesamtleistung der Anlage. Daher verhält sich selbst eine Verschmutzung von Teilen der Anlage wie ein Flaschenhals und der Ertrag der gesamten Anlage sinkt.

 

Nur durch regelmäßige Reinigung kann Ihre Photovoltaik- oder Solaranlage auch vollen Ertrag bringen!

„Professionelle Reinigung sichert den Werterhalt Ihrer Investition!“